Kuriose Entdeckung: Burger King Imbiss mit Currywurst

Am Freitag habe ich eine äußerst kuriose Entdeckung gemacht: Einen Imbissstand von Burger King, der neben Burgern auch Currywurst und Bratwurst verkaufte.

Ich will gar nicht groß Worte über den Stand auf einer Kirmis in Ostwestfalen verlieren. Das Foto sagt ja im Grunde bereits alles. Allerdings kann ich mir nicht unbedingt vorstellen, dass die Burger King Zentrale da begeistert von ist…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

2 Gedanken zu „Kuriose Entdeckung: Burger King Imbiss mit Currywurst

  1. Vllt. ist es eine Aktion von der man sich viel erhofft hat. Ich denke schon das die Zentrale davon wusste… sowas kann man ja nicht still und heimlich machen…

  2. Man passt sich den Gegebenheiten an 🙂
    Also Burger King ist ein Schnellrestaurant… Straßenfest-Verkauf ist noch schneller, da muss man sich was einfallen lassen 🙂
    Finde ich gut und solange es auch noch schmeckt…
    Der Bedarf war mit Sicherheit da 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.