Die I AM Nikon Kampagne

Wirklich neu ist der Nikon-Werbespot mit Robbie Williams ja nicht mehr, aber unheimlich gut gemacht und daher sollte er auch hier im Blog vorgestellt werden. Der 20-Sekunden Clip vermittelt dem Zuschauer weniger ein Produkt und viel mehr ein Gefühl und das mag ich an Consumer-Werbung. Aber hier zunächst mal das Video:

Persönlich habe ich noch nie einen Werbeclip gesehen in dem die Bilder und die Musik so gut harmonieren. Der Moment, in dem Robbie Williams den Countdown runterzählt und dann von Tausenden fotografiert wird, ist auch als Zuschauer ziemlich überwältigend. Man kann das Gefühl des „besonderen, magischen Moments“ direkt spüren. Auch das Timing ist definitv gelungen.

Entwickelt von Jung von Matt

Die I AM Nikon Kampagne wurde von der Berliner Agentur Jung von Matt/Spree entwickelt. Ziel war es die Marke Nikon, die eigentlich eher im Profibereich angesiedelt ist, auch dem Schnappschuss-Fotografen näher zu bringen. Im I AM Nikon Youtube-Channel gibt es ein kurzes Video, welches etwas hinter die Kampagne blicken lässt:

„Welcome Home“ ist die perfekte Musik

Ich mag den Clip bzw. die gesamte Kampagne wegen der wundervoll emotional dargestellten Motive. Auch die verwendete Musik ist perfekt gewählt. Der Song, dessen musikalische Spannungskurve punktgenau sitzt, heißt übrigens „Welcome Home“ von der US-amerikanischen Band Radical Face und kann z.B. hier bei amazon.de als MP3 heruntergeladen werden.

Ich bin ja glücklicherweise selbst Besitzer einer Nikon DSLR und somit auch ein kleiner Marken-Supporter, aber die Kampagne ist einfach gelungen – das müssen selbst Canon-Fans zugeben…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.