Perfekte Tasche für die Nintendo Switch

Die Nintendo Switch ist schon ein feines Gerät. Sie gehört zu meinem Konsolen-Portfolio (zumindest zur Hälfte) seit der ersten Verkaufswoche im März 2017. Abgesehen von Nintendos Verkaufsstrategie und der unfassbar schlechten Verfügbarkeit der Konsolen hat die Switch ein wirklich gelungenes Konzept. Nintendos Stärke war es schon immer eben nicht auf High-End-Technik zu setzen, sondern auf ein Spielerlebnis, welches die Next-Gen-Player XBOX und PlayStation mit beeindruckender Grafik alleine nun mal nicht erzeugen können. Die Nintendo Switch ist eine Hybrid-Konsole – bestimmt für den Einsatz im Wohnzimmer, aber auch unterwegs kann sie überzeugen. Grund genug die Konsole entsprechend zu schützen.

Auf der Suche nach der perfekten Switch Transporttasche

Die offizielle Nintendo Switch-Tasche

Der Gedanke liegt nah: Man schützt die Switch vor Kratzern und Stößen durch die offizielle Tasche von Nintendo. Diese kostet ca. 20 EUR und hat im Lieferumfang zusätzlich eine praktische Displayschutz-Folie. Farblich kommt sie in dezentem Grau und war meine erste Wahl. Bestellt hab ich die Hülle Anfang April. Mitte Mai war sie noch immer nicht da. Lieferschwierigkeiten – offenbar die erste Assoziation, die man mit Nintendo neuerdings in Zusammenhang bringt. Die Konsole ist ja ebenfalls – auch nach fast zwei Monaten – vielerorts ausverkauft. Was also tun? Ich habe mich nach Alternativen umgesehen und die erste Bestellung storniert.

Alternative Nintendo Switch Taschen von Drittherstellern

Wie üblich stürzen sich nach dem Erscheinen einer neuen Konsole zahlreiche Hersteller auf den Zubehörmarkt. Bei amazon & Co bekommt man also Taschen in allen möglichen Varianten – in erster Linie aus China-Produktionen. Ich habe mich also etwas umgesehen und eine Tasche bestellt. Entschieden habe ich mich für die Aufbewahrungstasche von Orzly (Carry Case for Nintendo Switch).

Erfahrungsbericht: Orzly Tasche für die Nintendo Switch

Im optisch nett gestalteten Pappkarton kam die Switch-Hülle von Orzly direkt am nächsten Tag an (dank Prime, juhu!). Die Verarbeitungsqualität scheint auf dem ersten Blick absolut in Ordnung zu sein. Für die ca. 15 EUR ist die Tasche jedenfalls ihr Geld wert. Das „Carry Case“ von Orzly bietet Platz für die Nintendo Switch-Konsole selbst, zwei Joy-Cons, bis zu acht Switch-Spielmodulen und hat zudem im oberen Bereich Raum für Kabel und evtl. ein alternatives Ladekabel (das Original passt aufgrund des klobigen Netzteils leider nicht). Insgesamt also deutlich mehr Platz als in der „offiziellen Tasche“ von Nintendo. Zudem ist das Klappmodul für die Spielmodule so konzipiert, dass es mit der weichen Rückseite das Display der Switch sanft behandlet und somit gut schützt.

Jetzt bei amazon.de kaufen: Orzly Tasche für die Nintendo Switch

Die Switch-Hülle von Orzly

Was fällt negativ auf? Für mein persönliches Empfinden ist die Tasche ein kleines bisschen zu groß. Bietet also in der Höhe mehr Platz als von mir benötigt wird. Ist nicht schlimm, da sie immer noch klein und handlich ist. Zudem riecht die Orzly Hülle nach dem Auspacken ziemlich stark nach ungesunden Stoffen. Ich denke aber, dass der Geruch in Kürze verfliegen wird.

Jetzt bei amazon.de kaufen: Orzly Tasche für die Nintendo Switch

Zelda Breath of the Wind & Mario Kart 8 deluxe unterwegs zocken

Endlich kann ich das grandiose Zelda Breath of the Wind und die Switch-Version von Mario Kart 8 deluxe – die wohl wichtigsten Releases für die Switch – auch unterwegs spielen bzw. die Konsole zumindest heile von A nach B transportieren. Zelda habe ich persönlich einige Zeit aus dem Blick verloren. The Legend of Zelda, das Ur-Zelda, war eines meiner ersten Spiele für mein NES und hat mich vor über 20 Jahren mit der goldenen Hülle schon extrem begeistert. Wenig später hatte ich das erste mobile Spiel aus der Reihe, The Legend of Zelda: Link’s Awakening, für den Game Boy und bin dann erst wieder vor einigen Jahren mit Twilight Princess in Hyrule unterwegs gewesen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.