Extra-Reporter die neuen Ordnungshüter?

Immer wenn ich Montag Abend um kurz nach 22 Uhr das RTL-Magazin mit der sympatischen Moderatorin Birgit Schrowange sehe, bin ich jedes mal aufs neue darüber verwundert wie krass die Redaktion dieses TV-Formats doch arbeitet. Man hat teilweise auf jeden fall das Gefühl, dass die RTL-Journalisten sozusagen das gute Gewissen darstellen und Spuren und Geschehnissen nachgehen, der sich die Polizei oder sonstige zuständige Behörden offenbar annehmen wollen. Ich finds unglaublich was EXTRA-Menschen alles aufklären und wie sie gewissermaßen im großen Stil für Recht und Ordnung sorgen. Man hat fast das Gefühl, dass man zukünftig 113 für die Extra-Redaktion wählen könnte.

Was Frau Schrowange und Co aufklären ist zwar letztendlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber dennoch sehr mutig wie sich die Journalisten teils selbst strafbar machen um beispielsweise Missstände in Hotel-Küchen bzw. -Lagern aufzuklären. Wundervoll!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ein Gedanke zu „Extra-Reporter die neuen Ordnungshüter?

  1. Stimmt wirklich. Ich hab da auch schon desöfteren gestaunt was die modernen Ordnungshüter von RTL so alles drauf haben.

Kommentare sind geschlossen.