Der neue Opel Corsa und die C.M.O.N.S.

Da ich selbst einen schwarzen Corsa B mein eigenen nennen kann und auch schon ein-, zweimal eine ortsansässige Opel-Vertragswerkstatt besucht habe, bekam ich kürzlich von besagtem Opel Händler meines Vertrauens eine Einladung zur Premiere des neuen Opel Corsas (auch „Corsa D“ genannt). In dem Postbriefchen war neben der Einladung auch eine Broschüre, indem der Corsa von dieser ominösen Musikgruppe namens „C.M.O.N.S.“ beworben wurde. Das machte mich stutzig.

Schon seit geraumer Zeit habe ich beim Musiksender MTV Werbung bzw. eine MTV-Infosendung über diese Band gesehen, in der unter anderem ein Typ sagt er hätte die Gitarre für einen der „C.M.O.N.S.“ entworfen. Naja jedenfalls habe ich shcon mehrmals versucht der Sache im Internet auf den Grund zu gehen – leider ohne großen Erfolg.

Da diese CMONS-Figuren mich aber derzeit so penetrant umgeben und sie scheinbar immer wieder in Zusammenhang mit dem neuen Corsa auftreten, liegt für mich die Vermutung nahe, dass das ganze ein genialer, verwirrender und sicherlich unheimlich teuerer Werbegag vom Autokonzern ist, um den neuen Kleinwagen Opels zu promoten.

Ich weiß nicht vielleicht hat ja einer meiner Blog-Leser genaueres dazu zu berichten. Ich bleibe am Ball.. 😉

Update: Einen sehr interessanten Link möchte ich an dieser Stelle noch nennen. Dieser wird so einige sicherlich sehr über den Zusammenhang zwischen Corsa und den „C.M.O.N.S.“ („Come-on’s“) aufklären: Zum Focus Wissensforum


Ein Gedanke zu „Der neue Opel Corsa und die C.M.O.N.S.

  1. Mittlerweile scheint sich auch keiner mehr die Verbindung zwischen der Corsa-Promotion und den CMONS abstreiten zu wollen. Letztenendes is tdas ganze in einer riesigen Marketingblase geplatzt. Aber dennoch ganz nett, sonst wäre über die C.M.O.N.S. nicht so viel im Inet zu lesen.

Kommentare sind geschlossen.